Reinhard Weiß
Triarchy USB Spectrum Analyzer

TriarchyVom kanadischen Hersteller Triarchy gibt es eine Reihe von verschiedenen Messgeräten, die als USB-Stick aufgebaut sind und mit einem PC oder Laptop betrieben werden. Beispielsweise mini Spectrum Analyzer und Vector Spectrum Analyzer (beide durchgehend 1 MHz bis 13 GHz), Vector Signal Generator (bis 6 GHz) und Synthesized Signal Generator (bis 4 GHz).

Diese Bauform ist ideal, wenn man so ein Messgerät unterwegs dabei haben will und auch fürs Labor, wenn man sich den Platz nicht mit selten benötigten Messgeräten vollstellen will. Das Bild zeigt die Ausführung mini Spectrum Analyzer TSA6G1. Ich möchte nachfolgend einige Erfahrungen dazu berichten.

Die Installation der benötigten Software (online oder auf CD) ist einfach. Allerdings ist eine Stolperstelle, dass man zum Schluss 2 benötigte Calibration Files manuell von der CD ins Benutzerverzeichnis kopieren muss. Die enthalten auch die Seriennummer (CN), mit der die Software freigeschaltet wird. Andernfalls läuft sie nur im Demo-Modus. Die Dateien müssen ins Benutzerverzeichnis Documents\Triarchy Tech\TSA Spectrum Analyzer\ geladen werden und die vorhandenen überschreiben. Das ist in sofern missverständlich, weil es auch ein Benutzerverzeichnis Documents\Triarchy Tech\TSA Spectrum Analyzer\Calibration\CN12345678\ gibt (CN = Seriennummer). Die benötigten Dateien heißen amp_ofst.dat und freq_ofst.dat.

Die Software hat derzeit (8/2018) die Version 2.0 (Updates gibt es online im Downloadcenter), aber die Dokumentation ist leider nur für die Version 1.6 verfügbar, die eine völlig andere Bedienoberfläche bietet. Das Bild unten zeigt die neue Version (vergrößern mit Klick). Funktional sind beide Versionen zwar sehr ähnlich, bei 2.0 sind aber erweiterte Funktionen hinzugekommen, die nirgendwo erklärt sind. Die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig und verlangt viel Probiererei, weil einige Schritte etwas ungewöhnlich gelöst sind.

Triarchy Bedienoberfläche

Nachfolgend Beispiele der möglichen Darstellungen der Diagrammfläche (mit 2 Markern) für Current (gelb), Average (grün), Max (rot) und Waterfall

Triarchy TSA6G1Triarchy TSA6G1Triarchy TSA6G1Triarchy TSA6G1

 


Current, Average, Max und Density (blau, hier nicht dargestellt) können auch kombiniert angezeigt werden. Bei Waterfall kann die Farb-Dynamik nicht verändert werden.

Hier einige Hinweise

Folgende Ungereimheiten und Fehler bzw. Einschränkungen sind mir aufgefallen

Links

(25.08.2018 erstellt, angepasst 04.09.2018)

[ Übersicht | SiteMap | Verkäufe Akt. | Verkäufe Hist. | EURACOM | GPS Navigation | M4650CR | M9803R | Back-UPS | Oki C5400 | GS9000 | WebLog | Bauprojekte | Impressum & Kontakt ]

nach oben Menü Home

© Reinhard Weiß 2018 - letzte Änderung: 06.09.2018 23:37 / 1