Reinhard Weiß - Flohmarkt 3
Flohmarkt-Verkäufe: PC-Baugruppen, gebraucht & neu, für Bastler

Die folgenden Baugruppen und Teile habe ich größtenteils aus funktionierenden PC ausgebaut oder als Ersatzteile gesammelt. Einige sind aber auch völlig neu/ungebraucht. Dennoch handelt es sich meistens um veraltete oder wenig leistungsfähige Teile. In sofern eignen sich die Teile eher als Ersatz vorhandener gleicher Komponenten oder für besonders versierte Bastler, die sich damit auskennen. Soweit mir bekannt, sollten alle Teile funktionsfähig sein, sofern nichts anderes angegeben wird.

Die folgende Übersicht listet die vorhandenen Komponenten auf. Dabei versuche ich, zur Identifizierung eindeutige Markierungen (Modellbezeichnung, Produktnummer, EAN etc.) zu nennen. Wenn Sie ein möglicherweise interessantes Teil finden, können Sie gerne nachfragen, vielleicht kann ich mehr Daten und ein Photo zur Verfügung stellen.

Die Frontblenden von Einbaugeräten sind beige/grau, wenn nicht anders angegeben. Die Angabe des Baujahrs ("Bj.") bezieht sich auf den Aufdruck bzw. das Typenschild oder das Kaufdatum (Neuware) und soll wie auch die teilweise Nennung der Einkaufsquelle (Lidl, Aldi, Pollin) nur zur Orientierung dienen.

Zur groben Einordnung sind die Angebote farblich unterschieden:

neu/unbenutzt
gebraucht
defekt
z.T. in OVP, auch NOS
ausgebaut
zum Ausschlachten/Reparieren

(OVP = Originalverpackung/Verkaufsverpackung, NOS = "New Old Stock", d.h. lange Lagerung, aber unbenutzt)

ID
 

Laufwerke

  Festplatten 5,25"
3061 3062 3063 3064
  4x Festplattenkühler 3,5”, je 2 Lüfter, Sleeve Ball, 12 V (davon 1 am Lüfter verbogen), neu/unbenutzt; ähnlich eBay 382714154694
 FG-ADSAIDE
DA-70148

Die nachfolgenden IDE-Festplatten wurden mit verschiedenen Testprogrammen geprüft

  • HDTune 2.55 (Oberflächentest)
  • HDDScan 3.3 (SMART)
  • CrystalDiskInfo 7.8.0 (SMART)

Die Testprotokolle stehen dem Interessenten natürlich vor einem Kauf zur Einsicht zur Verfügung. Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, dass u.U. eine Platte im Ziel- oder Testsystem nicht funktioniert. Beim Test musste ich z.B. auch weitere Platten aussortieren, die plötzlich Zugriffs- oder Lesefehler zeigten, obwohl sie vorher noch problemlos im System funktioniert hatten. Alle Platten waren nach dem Test nicht mehr im Einsatz. Mein Testsystem besteht aus externen Komponenten und benutzt einen Umweg über SATA:

  • Adapter IDE auf SATA, Modul SATA/IDE FG-ADSAIDE-S3811-1A1-TR21 (SYBA SPIF3811B-HL041)
  • Adapter SATA auf USB, DIGITUS DA-70148 (JM20337)

Dem Käufer gewähre ich ausnahmsweise eine Übernahmegarantie von 14 Tagen nach Erhalt. Wenn die Platte fehlerhaft (im Vergleich zu meinen Protokollen) funktioniert, nehme ich sie zurück und erstatte den Kaufpreis ohne Versandkosten. Voraussetzung ist, dass mir die Platte zurück gesendet wird mit einer nachvollziehbaren Fehlerbeschreibung, vorzugsweise mit Protokollen derselben Testprogramme. Vorher bitte Kontakt aufnehmen mit mir.

3080 3081 3082
  3x Seagate ST3120026A, P/N 9W2083-301/9W2083-311, 120 GB; fehlerfrei, bei einer (3082) mit Warnungen; mit Testprotokoll vom 12.10.2018: HDTune 2.55, HDDScan 3.3 (SMART)
3083
  Seagate ST3120022A, P/N 9W2002-302, 120 GB; fehlerfrei mit Warnungen, mit Testprotokoll vom 13.10.2018: HDTune 2.55, CrystalDiskInfo 7.8.0 x64, HDDScan 3.3 (SMART)
3084
  WesternDigital AC24300L-32LC, DCM CRBAERCAOAAC, 4,3 GB (Bj. 1998); fehlerfrei mit Warnungen, mit Testprotokoll vom 13.10.2018: HDTune 2.55, CrystalDiskInfo 7.8.0 x64, HDDScan 3.3 (SMART)
3085
  WesternDigital AC24300L, P/N AC24300-32LCC4, 4,3 GB (Bj. 2000); fehlerfrei mit Warnungen, mit Testprotokoll vom 13.10.2018: HDTune 2.55, CrystalDiskInfo 7.8.0 x64, HDDScan 3.3 (SMART)
3086
  WesternDigital WD136AA, P/N WD136AA-00AAA4, 13,6 GB (Bj. 2000); fehlerfrei, mit Testprotokoll 13.10.2018: HDTune 2.55, CrystalDiskInfo 7.8.0 x64, HDDScan 3.3 (SMART)
  Floppy-Laufwerke 3,5"
3002 3004 3017 3076
  4x TEAC FD-235HF, davon 1 mit 5,25" Einbaurahmen
3001 3003
 

2x Sony MPF920-E (5 V)

3013
  1x Fujitsu CA01662-B101 (5 V, mit Einbaurahmen, Bj. 1998)
  Floppy-Laufwerke 5,25"
3015 3075
  2x NEC FD1157C, P/N 134-500357-0xx-0 (Bj. 1991/92)
3016
  1x TEAC FD-55GFR (Bj. ca. 1991)
  DVD-Laufwerke 5,25"
3006
  Toshiba/Samsung CD/DVD-ROM, SH-D162D/BEWE (Bj. 2008)
3010
  DHI-G40; Afree IDE 16x (?) (Bj. 2002), Schublade defekt
  CD-Laufwerke 5,25"
3008 3014
  2x Toshiba XM-6202B _IDE (Bj. 1998)
3012
  1x TEAC CD-56E, M381206 (Bj. 1995), inkl. Handbuch + Diskette
  CD-Brenner 5,25"
3007 3011
  2x Sony CRX175A1 (Bj. 2002)
3009
  1x Tevion MED MD9898 4x 4x 32x (Bj. 1999, Aldi), inkl. Treiber Diskette
     
ID
 

Grafikkarten

3020 3021
MX460 2x Medion/nVidia GeForce MX 460/GeForce4(FX5200); 64 MB, 80 0000 23 002 0040, 2xVGA, AV-OUT, S-DUT; war im Medion MD3001 eingebaut
3057 3065
  2x dgl. ungeprüft (gebraucht gekauft)
3055
  dgl. Lüfter zu laut
3060
  Grafikkarte inno3D nVIDIA FX5200-8X W/128MB, CRT DVI, VGA, TV, PCI, A-369-F09-00005; ungeprüft
3031 3032
  2x ELSA VICTORY Erazor-AGP-4, 4023004061606/4023004061736 (Bj. 1997), inkl. Handbuch 2fach, CD, Kabelpeitsche
3034
  V7/SPEA MIRAGE P-64 (Bj. 1994), inkl. Handbuch + 3 Disketten
     
ID

Schnittstellenkarten

  LAN 10/100 MHz
3023
  Zonet ZEN3200W-04, PCI-100; in OVP
3024
  Zonet 97-12023-05, OVP mit Diskette
3025
  Zonet ZEN3200W-04, PCI-100; in OVP, neu/unbenutzt
  DSL & ISDN & Modem
3018 3058
CTX903 2x CREATIX ISDN/1394V CTX903_V1, ISDN + FireWire, P/N 80.0000.00.000.0174/P20401001300 (Bj. 2002, Aldi), war im Medion MD3001 verbaut
3019 3053 3054
  3x CREATIX V.9X HAM 56K 1394V, CTX900_V3, PCI, Modem + FireWire, P/N 80.0000.13.002.0007 (Bj. 2002, Aldi); diese Karte ist mit der ISDN-Karte austauschbar im PC Medion MD3001
3026 3027
  2x AVM FRITZ!Card ISDN-Controller A1 3.0 FC (Bj. 1997), inkl. Handbuch + CD + Karton
3072
  1x AVM FRITZ!Card DSL, ADSL/ISDN Controller, 9.00 200.982/0000, inkl. Handbuch + CD; ungeprüft!
  USB
3022
DeLock 89028 DeLock 89028, PCISD-U2VIA6212-4I; 5x USB2.0; OVP+CD+Beschr.
3059
  I/O 4x USB 2.0 kurz, hoch gn PCI, neu/unbenutzt
3066 3067
  2x I/O 4+1x USB 2.0 kurz, niedrig sw PCI, neu/unbenutzt
3068
  I/O 4+1x USB 2.0 kurz, niedrig rot PCI, neu/unbenutzt
  COM/LPT, Drucker, Game
3033
  Drucker/Game + 2x seriell, ATIO-V8 (?) kurz, KT5952956 (Bj. 1994)
  andere
3028
  Terratec TV+, TV-Karte PCI Stereo, 7031745005 (Bj. 2000, Lidl), inkl. Handbuch + CD
     
ID
 

Sound- & Controller-Karten

  Sound
3029
  CreativeLabs Soundcard CT4740 = SB 16 PCI, U016861 (Bj. 1999), inkl. Handbuch Blaster 16, CD
3030
  CreativeLabs Soundcard CT4750 (Bj. 1999), OVP mit CD
3036
  CreativeLabs Soundcard CT3620 lang = AWE32 = SB 32 DIE PNP, u157077 (Bj. 1995), Handbuch AWE32, SB32, 2fach + 11 Disketten(?)
  IDE/ATA etc.
3035
  VLIDE-Controller QD6580W/757VL, 2xCOM, 1xGame, 1xFloppy, 2xIDE, 1xCent, lang, KDE6500VLIDE, DY0Z503A57894
3069
  ATA RAID PCI Controller-Card, LogiLink PC0038A, EAN 4 260113 566237 (Bj. 2008), neu/unbenutzt, OVP geöffnet; 2-Kanal IDE (4xIDE), PCI 2.2, RAID0+1, ATA/ATAPI-6, UDMA6 ATA/133
3052
  2-Port SATA/IDE PCI Card LogiLink PC0005A (Bj. 2008), neu/unbenutzt, OVP geöffnet
3070
  RAID Controller 2x IDE UDMA 133 PCI, DeLock 70098 (Bj. 2008), EAN 4 043619 700981, neu/unbenutzt, OVP ungeöffnet (inkl. Kabel, CD), Blister leicht eingedrückt; RAID0+1, PCI 2.2
3071
  RAID Controller 1x eSATA, 1x SATA, 1x IDE PCI DeLock 70156 (Bj. 2008), EAN 4 043619 701568, neu/unbenutzt, OVP ungeöffnet, Blister leicht beschädigt; PCI 2.2, 2 IDE-Geräte, Festpl. > 137 GB, RAID0+1, JBOD, mit CD
     
ID
 

Motherboard

3046 3048

2x Gigabyte GA-686SLX, Pentium II, 1 von 4 Bänken belegt, 168 DIMM ATX; BIOS 11/21/97 v4.51, E080035 (Bj. 1998); CR2032; Handbuch 686, Handbuch Adaptec/3Disk, CD 686

3047 3049
  2x SCSI-2 Port Slot GA-5DXP, passend zu dem Board
3050
  MEDION/MicroStar MEDION 3500, MicroStar MS-6513; P4/2 GHz, max. 1024MB PC2100, 1 von 2 Bänken belegt; 256 MB best., P/N 80 0000 06 002 0042 (Bj. 2002), CR2032; war eingebaut im Medion MD3001
3051
  dgl. jedoch PC266, 2 von 2 Bänken belegt; 2x 512 MB best.
3045
  TMC PCI54PV v1.2A (P54), AMI BIOS 07/25/94 (+Update ?) 2x4MB bestückt (2x 1MBx36-70), +16 MB? (Bj. 1995); Batt 3,6V/60mAh NiCd; inkl. Handbuch
     
ID
 

Programmspeicher

3073
  MT8VDDT3264AG-265CA, 256 MB DDR, 266 MHz, CL2.5; 184 Pin (Bj. 2002); war im Medion MD3001 bestückt
3074
  Samsung PC2100U-25330-B1, M368L6423DTL-CB0, 512 MB DDR PC2100 CL2.5; 184 Pin; ungeprüft, für Medion MD3001
3077
  hynix HYMP112S64CP6-S6 AB-C, 1 GB, 2Rx16 PC2-6400S-666-12, 200 Pin; passend für z.B. Medion E1212
3078
  hynix HYMP112S64CP6-S6 AB, 1 GB, 2Rx16 PC2-6400S-666-12, 200 Pin
 
ID
 

PC-Netzteile

3040 3041

2x PowerMan FSP235-60GI, 235 W, 200-240 V, 3,3V/14A, 5V/0,8+22A, -5V/0,3A, 121V/8A, -12V0,8A, NoiseKiller

3042 3043

2x FSP FSP250-60GTA, 230-240V, 250W, 3,3V/16A, 5V/2/25A, 12V/13A, -5V/0,3A, -12V/0,8A, NoiseKiller, P/N 800000210020011; war eingesetzt im Medion MD3001

3044

T-TECH YH-1250AP, 230V, 250W, 5V/26A, 12V/9A, -5V/0,5A, -12V/0,5A, NoiseKiller

     
ID
 

Kabel, Adapter, Montage

3037

Slotblech COM 25-polig + Game 15-polig, mit Kabelsatz

3038 3039

2x Medion Frontpanel A/V, USB, FireWire, mit Kabelsatz (wie Pollin); war eingesetzt im Medion MD3001

3056

dgl., Multimedia-Frontpanel 20011751 (Pollin 721303), neu/unbenutzt,
Link mit Download der Pin-Belegungen www.pollin.de/p/multimedia-frontpanel-20011751-721303

3079

div. interne Kabel (vor allem Flachbandleitungen IDE, SCSI, Sound etc.)

3087
Tischgehäuse 5,25" 2x Tischgehäuse für 5,25" Einbauten, z.B. die Floppy 5,25" (Nr. 3015), aus Stahlblech grau, 2-teilig, mit Kabeleinführung und DB25-Stecker (für Stromversorgung und Daten)

Weitere Verkäufe/Dokumente:

Bitte beachten: Der Verkauf erfolgt von privat an privat, daher wird keinerlei Garantie/Gewährleistung gewährt. Fragen zum Zustand werden gerne und wahrheitsgemäß beantwortet. Soweit nicht gesondert darauf hingewiesen, handelt es sich bei den Geräten und Baugruppen um gebrauchte Teile in augenscheinlich gutem Zustand. Bei Computerbauteilen und Software kann aber nicht in jedem Fall von einer fehlerlosen bzw. zufriedenstellenden Funktion ausgegangen werden, da die Einsatzumgebungen (Betriebssystem, Hardware) zu unterschiedlich sind.

Ich berechne für Versandkosten nur die Selbstkosten mit einem kleinen Verpackungsaufschlag, nur Vorauskasse (Überweisung). Anfragen und Kontakt

[ Übersicht | SiteMap | Verkäufe Akt. | Verkäufe Hist. | EURACOM | GPS Navigation | M4650CR | M9803R | Back-UPS | Oki C5400 | GS9000 | WebLog | Bauprojekte | Impressum & Kontakt ]

nach oben Menü Home

© Reinhard Weiß 2019 - letzte Änderung: 19.08.2019 23:41 / 2